EINE Schule – VIELE Möglichkeiten

Unterstufe

 

   Gymnasium mit Digitaler Grundbildung (keine Aufnahmevoraussetzungen)

   Pannonisches Gymnasium mit Freigegenstand Digitale Grundbildung und Kroatisch oder Ungarisch (keine Aufnahmevoraussetzungen)

   Gymnasium AKTIV mit Digitaler Grundbildung
     
(Anmeldevoraussetzung)

 

Die allgemeinbildende höhere Schule (AHS) ist eine Langform. Der Unterricht in dieser Schulform ist darauf abgestimmt, dass die SchülerInnen diese Schule von der 1. Klasse bis zur 8. Klasse besuchen und mit der Reifeprüfung abschließen. Wir bemühen uns um eine umfassende, vertiefende Allgemeinbildung und die Hochschulreife für unsere Schülerinnen.

In allen Formen findet der Unterricht in zeitgemäß ausgestatteten Klassen oder Sonderlehrsälen statt.

Um das digitale Lernen zu forcieren, wird seit dem Schuljahr 2017/18 von der ersten bis zur vierten Klasse eine Stunde Informatik unterrichtet.

Neben Exkursionen und Lehrausgängen sind üblicherweise folgende Klassenreisen vorgesehen:

1. Klassen: 3 Projekttage

2. Klassen: 5 Tage „Schwimmwoche“

3. Klasse: 5 Projekttage und

4. Klasse: eine „Wintersportwoche“

Im Schulchor sind uns die SchülerInnen der Unterstufe eine wertvolle Unterstützung.

In der 2. und 4. Klasse werden die SchülerInnen von unserem Bildungsberater umfassend über ihre Wahlmöglichkeiten in und auch außerhalb unserer Schule informiert

Um den Schülerinnen und Schülern den Einstieg in unsere Schule zu erleichtern, werden sie zu Schulbeginn von Buddies (Schülerinnen und Schüler der Oberstufe) betreut und in das Schulleben bei uns eingeführt.