Schülerzeitung der 5C-Klasse

Die Schülerzeitung der 5C-Klasse finden Sie hier!

 

Schulschlussvolleyballturnier 2015

14 Unterstufenteams und 4 Oberstufenteams spielten auf 4 Plätzen TSM, TSK, SPH bzw. Beachvolleyballplatz.
Die 4 Teams der 1. Klassen spielten im TSM ein eigenes Turnier:
Jeder gegen jeden „Ball über das Netz“.


Die 5 Teams der 2. Klassen spielten sich in einer Vorrunde einen Platz für die Hauptrunde – Turnier der 3. und 4. Klassen – aus.
In 2 Dreiergruppen (gelost) spielte jeder gegen jeden, dann folgten Kreuzspiele (Semifinale) bzw. kleines und großes Finale.


Ein herzlicher Dank an den Elternverein für das Sponsoring von Getränken an diesem heißen Wettkampftag!

Hitting it off in London!

Finally we, the 6A and our teachers, had mastered all our exams and were ready for travelling to London. In the middle of the night our journey began. We went to Bratislava to catch our flight to London, Stansted, from where we travelled on to Cambridge. There we spent a lovely day and got inspired by the marvellous college atmosphere.

However, after meeting our host families, we were just looking forward to a delicious dinner and catching some sleep after the exhausting journey…

Einladung "Australia meets Austria"

Australia meets Austria

Kroaten aus Australien zu Gast bei Burgenlandkroaten

Herzlich laden wir ein

zu

Tamburica und Folklore

 

HKUD LADO Geelong (Australien)

OKUD TREŠNJEVKA, Zagreb (Kroatien)

PANONCI, Pannon.Gymnasium Oberpullendorf (Österreich)

Freitag, 3. 7., um 19h

Kroatisch Minihof, alter Pfarrhof

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Lehrausgang der 5A in den Klettergarten Lutzmannsburg

In einer Höhe bis 8 Meter überwanden die Mädchen der 5A und ihre Klassenvorständin Mag. Hitzel anspruchsvolle Seil- und Kletterelemente. Dadurch wurden nicht nur persönliche Grenzen erfahren, sondern es kam auch zu einer Förderung mentaler Stärke und einer Entwicklung neuer Fähigkeiten. Spektakuläre Flying Fox Übergänge oder der Pfahlsprung boten ein besonderes Erlebnis. Diese Übungen bilden außerdem den Grundstein für handlungsorientiertes Lernen, Erlebnispädagogik und persönliche Entwicklung.

Die 5A hatte sehr viel Spaß und jede Schülerin konnte für sich ein persönliches Erfolgserlebnis mitnehmen.

Kroatischschüler/innen des BRG und der HAK Oberpullendorf gemeinsam in Zadar

Was gibt es zur Steigerung der Sprachkompetenz Besseres, als eine Schulwoche in Kroatien zu verbringen? Ništa! Mitte Juni ist eine Kroatischgruppe aus HAK-Schüler/inne/n und Gymnasiasten in die norddalmatinische Stadt Zadar aufgebrochen. Das Erkunden und Kennenlernen der Städte Zadar und Nin, der Insel Ugljan und der Besuch einer Salzaufbereitungsanlage standen ebenso auf dem Programm wie ein Empfang in der Universität Zadar, das Erstellen von Jingles im Radiosender Novi Radio oder die Teilnahme am Gewinnspiel im Ethnologischen Museum. Bei der drückenden Hitze war natürlich auch die Abkühlung im erfrischenden Meer gefragt.