Edinburgh

On April the 4th, we the students of 6A and 6B and the teachers Maga Gutmann and Maga Zvonarits started our journey to Edinburgh. Even if it was an early start, everyone was excited to get to the airport as soon as possible. After a relaxing flight we arrived in Edinburgh around 1pm. The city greeted us with the typical Scottish weather: rain. However, that didn’t stop us from enjoying the city tour around the old town of Edinburgh. After a quick introduction to the school and Edinburgh we headed off to our host families.

Erfolgreich am „Recital“ – ljetos sa sudioniki iz 2AP, 3AP i 4AP razreda

„Moj pjesnički jezik“ i „S pjesmami se igram“ – dvi pjesmice iz pera Antona Leopolda su bile obavezne pjesmice ljetošnjega Recitala.

Ein Pflichtgedicht, ein Gedicht eigener Wahl und einen Buchausschnitt mussten die TeilnehmerInnen des Recital (Rezitierwettbewerb des Kroatischen Kulturvereins HKD) vor einer dreiköpfigen Jury in der KUGA präsentieren. Ihren Mut und ihr Können stellten heuer Maja Palatin und Manuel Fazekas aus der 2AP, Elisabeth Kerstinger und Franziska Peszt aus der 3AP sowie Julian Palatin aus der 4AP unter Beweis. Manuels Engagement wurde mit einem 1. Platz (und somit 100 €) in der Kategorie 2B (zehn- und elfjährige Muttersprachler) belohnt, während die anderen – wie man meinen könnte – leer ausgingen. Aber – zumindest wir LehrerInnen wissen, dass Wettbewerbe dieser Art die beste Vorbereitung auf das spätere Berufsleben sind. Denn in welcher Branche ist das Präsentieren nicht gefragt?

Einzug ins Schülerliga Halbfinale geschafft!

Toller Erfolg des Fußball Schülerliga – Team der Burschen!

Am 25.4.2019 konnte das Fußball Schülerliga–Team der Burschen den 2. Tabellenplatz bei den Qualifikationsturnieren in Oberschützen erreichen. Trotz einigen gesundheitlichen Ausfällen wichtiger Stammspieler holte unser Team 9 Punkte und qualifizierte sich hinter dem Team BRG Oberschützen für das Landeshalbfinale. In diesem trifft unsere Mannschaft auf das Theresianum Eisenstadt. Das Hinspiel wird am 6. Mai (in St. Georgen) und das Rückspiel am 15. Mai 2019 (in Oberpullendorf) stattfinden. Da unser Team auf jeden Fall unter den Top 4 Mannschaften des Burgenlandes die Saison beenden wird, findet die Landesfinalveranstaltung am 29. Mai 2019 in Oberpullendorf (!), mit unserer Beteiligung, statt! Vorab herzliche Gratulation für eine tolle Schülerliga-Saison!

Ein Zeitzeuge erzählt von seinem familiären Schicksal

Im Rahmen des Zeitzeugenprogramms des österreichischen Unterrichtsministeriums erzählte Stefan Horvath, ein Rom aus Oberwart, am 11.04.2019 den Schülern der 3. und 4. Klassen in der Schulbibliothek von der Geschichte der Zigeuner von ihrer Auswanderung aus Indien vor fast 1000 Jahren, über die Verfolgung der Volksgruppe in der NS-Zeit bis in die Gegenwart. In seinem Vortrag war vor allem das Erzählen über seine Kindheit und Jugend in der Romasiedlung bei Oberwart äußerst beeindruckend. Beim Bombenattentat vom Februar 1995 kam auch sein Sohn ums Leben, was einen Wendepunkt in seinem Leben bedeutete. Er erzählte auch, wie und warum er dem Mörder seines Sohnes verziehen und ihn sogar im Gefängnis besucht hat. Zitat Horvath: “Das Wichtigste im Leben ist verzeihen zu können, Hass frisst die Seele auf.” Horvath hinterließ bei den SchülerInnen nicht zuletzt mit Textauszügen aus seinen eigenen Texten eine große Betroffenheit, was beweist, dass Jugendliche auch mit einer derartigen Thematik sensibilisiert werden können.

READING IS FUN

Fremdsprachenkenntnisse sind in unserer globalen Welt von heute wichtiger denn je und gute Englischkenntnisse sind mittlerweile in nahezu allen Bereichen der Arbeitswelt eine Grundvoraussetzung. Da es uns die eingeschränkte Unterrichtszeit jedoch oft nicht ermöglicht, gewisse Fertigkeiten noch intensiver zu fördern, regen wir unsere SchülerInnen immer wieder dazu an, sich auch außerhalb des Unterrichtsgeschehens mit der englischen Sprache zu befassen. Eine großartige Möglichkeit der Wortschatzerweiterung ist natürlich das Lesen von Büchern in der Fremdsprache. Unsere Englischbibliothek wird daher momentan ständig mit neuem Lesestoff erweitert, um bei möglichst vielen SchülerInnen möglichst früh die Lust am Lesen zu wecken. Auch im Rahmen des Englischunterrichts werden gemeinsam Lektüren erarbeitet und sehenswerte Reading Diaries gestaltet, denn das interpretierende Lesen erfordert zu Beginn unbedingt die Unterstützung der Lehrperson.

Besonders in Hinblick auf die Zentralmatura ist ein umfassender Wortschatz der Schlüssel zum Erfolg und daher steht für uns fest: THOSE WHO READ SUCCEED 

BG/BRG/BORG OP Franz Liszt im Karaoke-Fieber!

Am 10. April machten sich 16 SchülerInnen und Prof. Judith Grosinger auf dem Weg den Karaoke-Olymp zu erklimmen. Im Festsaal der VS/ZMS/NMS Oberpullendorf wurden die Bezirkssieger des Karaoke Wettbewerb veranstaltet vom Landesjugendreferat ermittelt.