Heuer feiern wir das Jubiläum „100 Jahre Republik Österreich“ und deswegen beschäftigten wir, die 8C, uns mit dem Wandel Oberpullendorfs in dieser prägenden Zeit. In kleineren Gruppen arbeiteten wir je nach Interesse bestimmte Thematiken aus, wobei die Veränderung unseres Bezirksvorortes von vielen Seiten beleuchtet wurde. Eine Gruppe nahm Ansichtskarten der letzten Jahrzehnte zur Hand, weiters suchten sie die heutigen Plätze auf. Andere wiederum verglichen Fotografien bzw. Landkarten. Neue Straßennamen und signifikante Gebäude kamen in den letzten 100 Jahren hinzu, die heute nicht mehr wegzudenken sind.

HIER finden sie eine Präsentation, die unsere Ergebnisse widerspiegelt.