AD. STÖCKHARDT´S SCHULE DER CHEMIE

20. Auflage bearbeitet von PROF. DR. LASSAR-COHN

Erscheinungsjahr 1852

Braunschweig

FRIEDR. VIEWEG & SOHN            

 

Im Fach Chemie steht obiges Werk am 9. Nov. 2018 und in der Vorbereitungszeit davor im Focus. Sowohl hinsichtlich der chemisch-physikalischen Inhalte, der Experimente, der Abbildungen, der Wortwahl und der Rechtschreibung und des mathematisch-chemischen Formalismus sollen die SchülerInnen sensibilisiert werden für die bahnbrechenden Veränderungen in der Chemie. Die Schüler sollen sich etwa folgenden Fragen stellen:

·         Inwiefern sind die Versuchsanleitungen noch zeitgemäß?

·         Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es heute, auf die man damals keinen Wert gelegt hat?

·         Welche Aggregatzustände gab es damals/ gibt es jetzt?

·         Welche Analogie(n) zwischen einer Weingeistlampe und einem Bunsenbrenner bzw. Gasbrenner gibt es?