Die Jungs aus der 4A – Klasse durften nach dem Regionssieg im Bezirk Oberpullendorf unsere Schule beim Landesfinale des Wettbewerbs „Wachsen mit Europa“ vertreten. Blazovich Fabian, Blazovich Tobias, Neubauer Markus und Palatin Julian traten gegen das Gymnasium Oberschützen, die NMS Schattendorf, die NMS Zurndorf und die NMS Großpetersdorf an.

Der Wettbewerb, wo die Teams sechs Staaten in Europa bereisen müssen, um anschließend im Burgenland drei Fragen richtig zu beantworten, war an Spannung kaum zu überbieten. Es war während des gesamten Spielverlaufes nicht vorherzusagen, wer letztendlich das Spiel für sich entscheiden kann. Lange Zeit war es ein Kopf an Kopf Rennen, bei dem vier Schulen fünf Staaten – Flaggen erobert haben.

Leider war das Glück an diesem Tag nicht auf unserer Seite, mussten wir doch weite Wege (von Irland nach Malta und von Griechenland in die Tschechische Republik) ohne Flugzeug bewältigen. Somit blieb am Ende der vierte Platz übrig, der für die Jungs nach dem harten Kampf doch enttäuschend war.