Je ne parle pas français, aber bitte red‘ weiter…

Wie klingt es, wenn ein Südfranzose spricht? Wie gestaltet ein französischer Sprachassistent eine Stunde, wenn seine Zuhörer nicht Französisch können und er nicht Deutsch spricht? Die Kinder der 2ABCD haben am 2. Oktober erlebt, dass man sehr wohl kommunizieren kann, ohne der Sprache des anderen mächtig zu sein. Nicolas Khalkhal, vom französischen Kulturinstitut gesandt, hat vier kostenlose Schnupperstunden gehalten, in denen die Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise ein paar französische Phrasen und Vokabeln gelernt haben - und das mit viel Spaß. Manche sagten im Anschluss an die Stunde: „Ich möchte auch Französisch lernen; das klingt richtig cool!“ Ab der dritten Klasse kann man in unserer Schule mit dem Französischunterricht beginnen; alors: Allez-y! (Na dann: Geht schon!)