Schreibende Person

Wir haben:

 

  • ca. 30 Klassen (allesamt mit PC und Beamer)
  •           ca. 700 Schüler/innen, 72 Lehrer/innen
  •          Pausenhöfe mit Freizeitmöglichkeiten („Wuzler“, Tischtennis, Großfeldschach)
  •          moderne Lehrsäle für Musik, Bildnerische Erziehung, Physik, Chemie, Biologie u.a.m.
  •          3 Computersäle mit ca. 70 PCs
  •          Bibliothek mit 15.000 Büchern und Internet-Corner
  •         darin das „Schülerzentrum“ mit Platz für Lesungen, Vorträge und Präsentationen
  •          den „kunsTraum“ für bildnerische Ausstellungen
  •         Schülerradio mit täglichen Live-Sendungen auf 98,8
  •          immer neue Projekte mit Kontakten zu anderen europäischen Schulen
  •          3 Turnhallen
  •          Fußball- und Hartplatz, Finnenbahn im Garten, Leichtathletikanlagen, Beachvolleyballplatz
  •          Schulorchester und Schulorchester „Panonci“
  •          Möglichkeit, sieben Sprachen zu erlernen
  •          Schulbuffet (Frühstück, Pausen- und [warme] Mittagsverpflegung – nicht nur für die Ganztagsschule!)

 

 

Wir bieten:

"Schneller zur Matura - früher zum Job"

 

  •            den kürzesten Weg zur Hochschulreife (bereits mit 18 Jahren, also ein Jahr früher als in einer BHS) und damit den Besuch der Universitäten, Akademien, Fachhochschulen und Kollegs
  •           eine umfassende Allgemeinbildung mit mindestens zwei (auf Wunsch bis zu vier) Fremdsprachen; auch Latein als Voraussetzung für einige Studienzweige  wählbar – also volle Studierfähigkeit!
  •           die Vermittlung der im aktuellen Lehrplan geforderten Kompetenzen für eine optimale Vorbereitung auf die (teil-)zentralen Reifeprüfungsformen

 

Standortspezifische Besonderheiten

 

  •          „Pannonisches Gymnasium“ mit Pflege der Volksgruppensprachen Kroatisch und Ungarisch bis zur Reifeprüfung
  •           Möglichkeit, neben Englisch, Französisch, Spanisch, Latein und den „pannonischen Sprachen“ auch Italienisch und Russisch zu lernen (abhängig von den Anmeldungszahlen)
  •           RGI mit Informatik von der 5. Klasse bis zur Matura (auch als Notebook-Klasse)
  •           unverbindliche Übungen mit sportlichem (Volleyball, Fußball – auch für Mädchen!), Sportkunde, Medienkunde (ab dem Schuljahr 2018/19) und künstlerischem Schwerpunkt (Tamburica, Chor, Radio)
  •           die Förderung musischer Talente mit Musik- und Bildnerischer Erziehung (beide maturafähig!)
  •           Unterrichtsfach „Digitale Kompetenzen“ von der ersten bis zur 4. Klasse
  •      Multisportive Ausbildung mit Schwerpunkt auf Boden-, Gerätturnen und Leichtathletik