Die Gym Aktiv Klasse wurde ihrem Namen gerecht und erkundigte mit ihren Eislaufschuhen und ihren beiden Sportlehrkräften Lang und Hitzel im Zuge einer Wien-Exkursion den Wiener Eistraum. Auf 9000m2 Eis und zwei Ebenen wurde viel geübt und auch viel gelacht. Außerdem konnten unsere Eislaufverein-Schüler/innen ihr Können und Talent unter Beweis stellen und wurden nicht nur von den Mitschüler/innen und Lehrer/innen bewundert. Nach vielen Runden durch den Rathauspark und dem einen oder anderen Sturz, wanderte die Gruppe entlang der Ringstraßenbauten zum Mittagessen.

 

Danach ging es weiter in den Wiener Prater in das dort ansässige Planetarium, um mehr über unsere Sonnensystem zu erfahren. So bekamen die Schüler/innen Antworten auf die Fragen: Was ist ein Lichtjahr? Warum leuchten die Sterne? Wie und warum bewegen sich die Planeten am Himmel? Welche Rolle spielt die Gravitation im Universum? All dies und viel mehr wurden in der Vorstellung „Solaris“ beantwortet.

Der Tag verging viel zu schnell und es wurde beschlossen, dass diese tolle Exkursion nächstes Jahr wieder stattfinden wird.