Ein Gemeinschaftstag der 2C im Haus St. Stephan

Am Freitag, den 20.03.2015 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 2C den Vormittag im Haus St. Stephan. Anders als in der Schule sollte man hier im und durch das Spiel  lernen. Gespielt wurde, unter der Anleitung von zwei Spielepädagogen, in diesen Stunden sehr viel.

Die Kinder sollten dabei lernen, aufeinander Rücksicht zu nehmen, zusammenzuarbeiten und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Ohne Rücksicht, Zusammenarbeit und gegenseitiges Vertrauen wäre so manches Spiel nicht durchführbar gewesen. Überraschender Weise meisterten die Schülerinnen und Schüler der 2C alle Aufgaben sehr gut.

"LearningApps" - Infos zum BG/BRG/BORG Oberpullendorf

Die IN-Gruppe der 3B hat einige Apps “neu befüllt”, welche für VS-Kinder gedacht sind, die sich spielerisch über unsere Schule informieren wollen.

Folgend der Link dazu:  https://prezi.com/wnf9o9nn1gor/learningapps-zum-bg-op/

 

Aktion WeihnachtsPatenKind - Teil 2

41 Pakete – liebevoll verpackt und dekoriert, durften wir am 17.12.2014 der Pannonischen Tafel in Oberpullendorf übergeben, um Kindern aus bedürftigen Familien ein wenig Freude zu schenken.

Ein herzliches Dankeschön den SchülerInnen und Schülern der 1B und ihren Eltern für ihre tatkräftige Unterstützung!

7B und 8AG: Projekt „Miteinander leben – voneinander lernen“

Im Rahmen des Projektes: „Miteinander leben, voneinander lernen“ erlebten die SchülerInnen der 8AG (im Fach Bildnerischer Erziehung) mit den KlientInnen der Förderwerkstätte Oberpullendorf zwei kreative Vormittage.

Aktion WeihnachtsPatenKind - Teil 1

Wir Schülerinnen und Schüler der 1B beteiligen uns heuer an der Aktion WeihnachtsPatenKind der Pannonischen Tafel. Seit einigen Wochen sammeln wir Geschenke für Kinder, die wir anschließend weihnachtlich verpacken und der Pannonischen Tafel übergeben werden. Die Geschenke werden dann zu Weihnachten an Kinder aus bedürftigen Familien verschenkt.

7B und 8AG: Projekt „Miteinander leben – voneinander lernen“

Vielleicht ist es euch aufgefallen: Am Mittwoch, den 3. 12. durften wir ganz liebenswerte Gäste in unserer Schule begrüßen:

Die Klient/innen der Förderwerkstätte „Rettet das Kind“ in Oberpullendorf verbrachten einen Vormittag bei uns, um gemeinsam mit den Schüler/innen der Klassen 7B und 8AG zu sporteln bzw. zu malen.