Die Schwestern Anna (4A) und Sarah (2A) Fleischhacker aus Kroatisch Minihof haben am 31. 3. in Varaždin in Kroatien beim Gesangsfestival für Kinder „Djeca pjevaju“ teilgenommen. Zum ersten Mal wurden Burgenlandkroaten eingeladen, bei so einem Festival mitzumachen. Kinder bis zu 14 Jahren bewarben sich in 2 Kategorien. Voraussetzung für die Teilnahme war es, ein komponiertes Lied vorzutragen. Professor Božo Potočnik aus Zagreb, der eng mit unseren Panonci verknüpft ist, hat ein wunderschönes Lied zur Verfügung gestellt, zu dem Gisela Csenar einen passenden burgenlandkroatischen Text verfasste.

Die beiden Schwestern haben das Lied in kürzester Zeit perfekt einstudiert, sich eine kreative Choreographie überlegt und das Lied „Mala Hrvatica“ (Kleine Kroatin) zu Tamburicaklängen wunderschön präsentiert. Die fünfköpfige Jury war begeistert und reihte Anna und Sarah auf den 2. Platz (von insgesamt 30 Kindern).

Voller Freude über ihren Erfolg nahmen Anna und Sarah je eine neue Gitarre und eine Urkunde als Preis entgegen.

Sogar ein Team des ORF/Kroatisch Redaktion war mit dabei und es wurde ein Beitrag in „Dobar dan Hrvati“ gesendet.

Es war ein wunderschönes Erlebnis, dem Gesang der Kinder zuzuhören und ihr Selbstbewusstsein zu bewundern.

Ihre Eltern und Großeltern, die sie begleiteten, waren sehr stolz auf ihre Kinder.

Ich bin natürlich auch stolz, dass wir so talentierte Kinder in unserem Pannonischen Gymnasium haben.

Draga Anna i Sarah! Jako sam gizdava na vas i vam i ovim putem od srca čestitam!

 

PS: Das Lied kann auf youtube unter "Mala Hrvatica" gehört werden....